logo


Über uns

Wir verstehen uns als Anlauf- und Kontaktstelle, Ideenfabrik und Servicestelle. Das Konzept der offenen Tür ermöglicht unkomplizierte und authentische Begegnungen mit den Mitarbeitenden der Koordinierungsstelle, die Aktive und Migrant:innen vernetzten, aktivierend und beratend zur Seite stehen.

Die Koordinierungsstelle Unterwegs und angekommen unterstützt seit Juni 2016 den interkulturellen Prozess innerhalb des soziokulturellen Zentrums MÜHLSTRASSE 14 e.V. und weit darüber hinaus. Mit unterschiedlichen Arbeits- und Projekt-Schwerpunkten setzen wir uns seitdem für den gesellschaftlichen Zusammenhalt, und vor allem für die Belange von Migrant:innen, ein.

Neben vielen ehrenamtlichen Aktiven und Interessierten, die unsere Arbeit und die vielen kostenfreien Angebote ermöglichen, besteht das hauptamtliche Team von Unterwegs und angekommen aus Katharina, Wael und Luise.

Wir sind ein Engagement Gewinner 2021!

Im Dezember 2021 wurde das Projekt Erzähl mir, Leipzig! Leipzig, hör zu! von der Deutschen Stiftung für Ehrenamt und Engagement zu einem von 49 anderen Engagement-Gewinnern gekürt! Danke!

Unser Team

Wir gehören zum soziokulturellen Zentrum MÜHLSTRASSE 14 e.V., welches seit 1994 in Leipzig die Nachbarschaft bereichert. Die Koordinierungsstelle Unterwegs und angekommen ist in ein kompetentes, kreatives und heterogenes Team aus Sozialarbeiter:innen, Kulturschaffenden oder Projektmitarbeiter:innen eingebunden und im Stadtgebiet sehr gut vernetzt.

Luise Schöpflin

Luise Schöpflin

Projektleiterin

Luise ist mit dem Verein seit 2010 ehrenamtlich verbunden und seit 2016  Mitarbeiterin. Sie koordiniert die Angebote von Unterwegs und angekommen und bindet neue Aktive und Migrant:innen ein.

Luise ist ausbildete Ethnologin (M.A.) und Sie spricht Deutsch, Englisch und Portugiesisch.

Wael Alhamed

Wael Alhamed

Projektmitarbeiter

Wael wirkt seit 2017 als Ideengeber und Vernetzter des Teams mit der Außenwelt im Verein. Als Projektmitarbeiter ermöglicht und begleitet er u.a. die laufenden Angebote und Projekte.

Wael ist in Syrien ausgebildeter Jurist und war in verschiedenen NGO´S tätig. Er spricht Arabisch und Deutsch.

Katharina Merz

Katharina Merz

Kommunale Integrationskoordinatorin

Katharina bereichert seit 2016 ehrenamtlich das Vereinsleben und ist seit Juni 2019 hauptamtlich beschäftigt. Sie koordiniert bürokratische Hilfen und Begegnungsangebote für Migrant:innen.

Katahrina ist ausgebildete Kulturwissenschaftlerin (B.A.) und Musik- und Tanzpädagogin. Sie spricht Deutsch, Englisch und Französisch.